Telefon: 02203 - 16331

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Regeln

 

Leitlinien und Bestimmungen für Mitglieder

Definition

Die Kölner Wollbörse, vertreten durch Ariane Kuck, Moselstraße 27, 51149 Köln, bietet auf der Serviceplattform www.wollboerse.de Serviceleistungen und Aktivitäten für Mitglieder an. Diese sind in der Leistungsübersicht aufgelistet und in der Leistungsbeschreibung näher definiert. Eine  Mitgliedschaft bei der Kölner Wollbörse ist beitragsgebunden und berechtigt zur Inanspruchnahme dieser genannten Leistungen.

Mitglied kann jede natürliche Person werden, die ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland hat. Minderjährige Personen können von ihren Erziehungsberechtigten vertreten werden.

Intention

Meine Intention ist, Ihnen mein Fachwissen zu vermitteln, Ihnen Anregungen und Ideen zu geben, Sie bei Ihren Strickprojekten zu begleiten und Sie bei Fragen und Problemen rund ums Stricken und Häkeln zu unterstützen. Sie erwerben durch eine Mitgliedschaft die Möglichkeit, mich direkt und persönlich zu kontaktieren sowie Teil einer Gemeinschaft von Menschen zu werden, die gerne handarbeiten.

Eintritt

Sie beantragen eine Mitgliedschaft, indem Sie das Antragsformular vollständig ausfüllen und per E-Mail oder postalisch an die Kölner Wollbörse absenden. Ich behalte mir vor, eine Mitgliedschaft ohne Nennung von Gründen abzulehnen.

Beiträge

Die Mitgliedsgebühr beträgt 8,- EUR (acht Euro) für die Basismitgliedschaft bzw. 24,- EUR (vierundzwanzig Euro) für die Premium-Mitgliedschaft für jeweils einen Kalender-Monat.  Die monatlichen Beiträge werden von Ihrem Konto mittels Sepa-Lastschrift-Mandat abgebucht. 

Dauer

Die Mitgliedschaft ist gültig für jeweils einen Kalender-Monat. Sie verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn bis einschließlich 24. eines Monats keine Kündigung bei der Kölner Wollbörse eingegangen ist. Die  Kündigung muss schriftlich erfolgen (postalisch oder per E-Mail) und kann sowohl von Ihnen als auch von mir ausgesprochen werden.

Beendigung

Die Beendigung der Mitgliedschaft erfolgt durch schriftliche Kündigung, durch Tod des Mitglieds oder Auflösung der Firma Kölner Wollbörse, Ariane Kuck.

Rechte der Mitglieder

Mitglieder haben das Recht auf Inanspruchnahme der genannten Serviceleistungen und auf Teilnahme an ausgeschriebenen Aktivitäten wie zum Beispiel Stricktreffs oder Veranstaltungen. Nicht in Anspruch genommene Serviceleistungen berechtigen nicht zur Erstattung von Beiträgen, werden jedoch im Bonussystem (siehe unten) gutgeschrieben.

Pflichten der Mitglieder

Neben der Pflicht, die monatlichen Mitgliedsbeiträge zu leisten, besteht die Verpflichtung, in einem angemessenen Umgangston zu kommunizieren. Jegliches unehrenhaftes Verhalten, Beleidigungen, Beschimpfungen, Verunglimpfungen oder Mobbing können ohne vorherige Ankündigung zum Ausschluss aus der Mitgliedschaft führen. In einem solchen Falle besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des monatlichen Mitgliedsbeitrages.

Bonussystem

Im Rahmen des Bonussystems können Bonuspunkte erworben werden, wenn

  1. bestimmte Leistungen nicht in Anspruch genommen werden,
  2. Sie neue Mitglieder werben,
  3. Sie Ware über den Online-Shop erwerben.

Die Bonuspunkte werden monatlich erfasst und Ihnen auf Wunsch mitgeteilt. Sie können nach frühestens sechs Monaten bestehender Mitgliedschaft eingelöst werden.

Schlussbestimmungen

Ich behalte mir vor, Preise sowie Serviceleistungen zu ändern, zu ergänzen oder ersatzlos zu streichen. Änderungen treten immer zum nächsten Monatsbeginn in Kraft und werden Ihnen vorab per E-Mail bekannt gegeben. Ihr Recht auf Kündigung Ihrer Mitgliedschaft bleibt davon unberührt.

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus diesen Leitlinien und Bestimmungen sich ergebenden Rechte und Pflichten ist Köln.