Telefon: 02203 - 16331

Lotus Handstrickgarne

 

Was ist das Besondere an den Handstrickgarnen von Lotus Yarns? 

Ganz einfach - es ist die Qualitätsstufe, denn Kaschmir ist nicht gleich Kaschmir. Warum gibt es "Kaschmirpullover" für hundert Euro zu kaufen und weshalb liegt der Preis für die Lotus Yarns Qualität Cashmere D.K. deutlich darüber?

Die Quallitäten von Lotus Yarns sind "echt". Es fällt mir kein besseres Wort ein. Ein Beispiel: Eine Kaschmirziege zum Beispiel gibt pro Jahr maximal 150g Wolle. Echtes Kaschmir ist nur das feine Unterhaar, das sorgfältig ausgekämmt wird. Aber da der Begriff nicht geschützt ist, kann auch das grobe Deckhaar als Kaschmir bezeichnet und entsprechend preiswert verkauft werden.

Der Inhaber von Lotus Yarns, Herr Han,  sucht genau aus, woher er seine Rohmaterialien bezieht. Er achtet darauf, dass die Tiere in ihrem natürlichen Umfeld leben und bei der Gewinnung der Wolle achtsam behandelt werden.

Das Kaschmir stammt aus der Mongolei, das Yak aus Tibet und die Maulbeerseide aus China. Und aus diesen Materialien komponiert Lotus Yarns traumhaft schöne, weiche, hochwertige Garne, die das Herz jedes Menschen, der damit arbeitet, höher schlagen lässt.

Ich stelle Ihnen hier die Qualitäten vor, die in Deutschland erhältlich sind. Sie können die Garne im ausgesuchten Facheinzelhandel kaufen. Schreiben Sie mir, wenn Sie Fragen dazu haben.

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random